Kalender von Active Aid in Africa
Logo Active Aid in Afrika

Active Aid in Africa:

Kalender

Kalender von Active Aid in Africa
Kalender von Active Aid in Africa
Kalender von Active Aid in Africa
Kalender von Active Aid in Africa
Kalender von Active Aid in Africa
Jetzt Spenden! Das Spendenformular ist ein kostenfreier Service von betterplace.org.

Kalender von Active Aid in Africa

Hier erfahren Sie etwas über die angedachten Aktivitäten und Planungen von Active Aid in Africa.

Derzeitige und geplante Aktionen bei Active Aid in Africa e.V.

Vorhaben von Active Aid in Africa und Wiederaufforsten in Malawi, Afrika

Im folgenden Text informieren wir Sie über
die nächsten Pläne von Active Aid in Africa und
dem Ngona-Projekt zur Wiederaufforstung.






Kurzinfos von
Active Aid in Africa

Unser Video-Kanal

Unsere neuesten Videos sehen Sie auf
unserem Kanal Active Aid in Africa bei YouTube.

Kanal von Active Aid in Africa auf YouTube

Betterplace

Schulpartnerschaft

Die Mpatsa School aus Tengani in Malawi grüßt das Theodor-Heuss-Gymnasium in Pforzheim mit ihren Briefen zurück!

Mpatsa CDSS Studenten

Herzlichen Dank mit jeweils einem symbolischen Baum an alle Mitwirkende und SpenderInnen!

Multimedia-Vorträge

Wir bieten Multimedia-Vorträge über Malawi, Afrika, dessen Geschichte und Geografie sowie über unser Projekt an.
Vereinbaren Sie mit uns einen Termin.

Tauschkurs Malawi Kwacha:
Der Kurs des Malawian Kwacha lässt sich im aktuellen Tauschkurs ermitteln.

Juli 2017

Afrikafeste

Alle Jahre wieder:

Die Afrikafeste starten auch in diesem Jahr:

1. Afrikafest in Pforzheim,
Enzauenpark zwischen 30.06. und 02.07.2017.

Wir benötigen noch dringend Eure Mithilfe!

2. Karlsruhe:Link zum Karlsruher African Summer Festival
13.07. bis 16.07

Wir benötigen noch dringend Eure Mithilfe!



Unsere nächste große Aufgabe!
15 Brunnen sanieren in Ngona/ Malawi!

Näheres finden Sie unter Brunnensanierung
Brunnensanierung mit Active Aid in Africa!

Die SEZ finanziert die ersten Brunnen 15 Brunnen mit. Active Aid in Africa hat mit der Reparatur begonnen. Die Kosten für die Reparaturen ähneln denen für den ersten in 2013 fertiggestellten Brunnen.


Unsere nächsten Veranstaltungen und Pläne

Vorträge

Je nach Terminplan werden wir diverse Vorträge im Raum Pforzheim-Stuttgart-Karlsruhe sowie in Sachsen anbieten.
Sollte eine Kommune oder kirchliche Einrichtung daran interessiert sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf: Unser Kontaktformular

Active Aid in Africa Vortrag über Afrika, Malawi, Livingstone, Robert Mattheus, Birgit Uhlig, EMK Pforzheim

Ausbau der Baumschule von Active Aid in Africa Malawi in Ngona

AAA-Basis in Malawi

Nach der weitestgehenden Fertigstellung von Gebäude und Baumschule geht es nun an den die Errichtung der Nebenanlagen. Ein provisorisches Plumpsklo entstand bereits Anfang 2016.

Projektbesuch

Wir besuchen das Projekt gegen Ende 2016 .
Bis dahin halten wir regelmäßigen Kontakt zu unserem Projektleiter, um gemeinsam mit ihm weitere Maßnahmen zeitnah und effektiv festlegen zu können.

Zum Seitenanfang

Partnerschaft mit Schulen

Nach Abschluss einer Partnerschaft mit der Mpatso Highschool in Tengani werden wir schrittweise die Schüler in Sachen Umweltschutz, Bäume, Wassergewinnung, alternative Energien und Ernährung sowie Hygiene unterrichten.
Spezielle Aktionstage sind dazu ebenfalls angedacht.

Patenschaft Active Aid in Africa mit High School in Tengani, Malawi, 2013

Die SchülerInnen des Theodor-Heuss-Gymnasiums in Pforzheim werden dieses Jahr Briefe an die Patenschule in Mpatso senden.


Jahr 2017

Afrikafeste

Wir freuen uns auf die im Juli 2017 geplanten Afrika-Festivals. und laden Euch alle recht herzlich zu Kaffee und Kuchen ein!

Herzlich willkommen an unserem Stand!

Afrikafest in Pforzheim:

Wie gewohnt am ersten Juliwochenende im Enzauenpark

Alice aus Malawi zu Gast bei Active Aid in Africa auf dem Pforzheimer Afrikafest

Afrikafest in Karlsruhe:

Das Karlsruher Afrikafest findet gewöhnlich zwei Wochen nach dem Pforzheimer Fest statt. Nähere Angaben erfolgen im kommenden Sommer.

Aktive von AAA auf dem Afrikafest in Karlsruhe 2015

Livingstone-Treck:

Aufgrund des mangelhaften Gesundheitszustandes von Birgit wird der Livingstone-Treck bis auf weiteres verschoben.

Livingstone-Treck der Hoffnung und Freundschaft

Mit dem Ziel der besseren Bekanntmachung unserer Idee und des Ngona-Projekts sowie der Verbreitung der Hoffnung und Freundschaft folgen wir den Spuren des legendären Missionars David Livingstone, der vor über 150 Jahren das Sambesi-und Shire-Gebiet erkundete. Nach Möglichkeit werden wir den Treck mit einem Empfang in Tengani und Districtmeeting in Nsanje verbinden.

Zum Seitenanfang