Kalender von Active Aid in Africa
Logo Active Aid in Afrika

Active Aid in Africa:

Kalender

Kalender von Active Aid in Africa
Kalender von Active Aid in Africa
Kalender von Active Aid in Africa
Kalender von Active Aid in Africa
Kalender von Active Aid in Africa
Jetzt Spenden! Das Spendenformular ist ein kostenfreier Service von betterplace.org.

Kalender von Active Aid in Africa

Hier erfahren Sie etwas über die angedachten Aktivitäten und Planungen von Active Aid in Africa.

Derzeitige und geplante Aktionen bei Active Aid in Africa e.V.

Vorhaben von Active Aid in Africa und Wiederaufforsten in Malawi, Afrika

Im folgenden Text informieren wir Sie über
die nächsten Pläne von Active Aid in Africa und
dem Ngona-Projekt zur Wiederaufforstung.






Unsere nächsten Veranstaltungen und Pläne

Unsere nächste große Aufgabe ist die
Sanierung weiterer Brunnen im gesamten Landkreis Tengani!


Wir haben im letzten Jahr insgesamt
21 Brunnen
in der Provinz Tengani/ Malawi saniert!


Das haben wir Dank Ihrer Mithilfe sowie über Mittel der sez geschafft!
Brunnensanierung mit Active Aid in Africa!

Projektbesuch

Gegen Ende 2018 erwartet das Projekt von AAA Malawi wieder unseren nächsten Besuch .
Bis dahin halten wir regelmäßigen Kontakt zu unserem Projektleiter, um gemeinsam mit ihm weitere Maßnahmen zeitnah und effektiv festlegen zu können.

Flug nach Malawi, an den Projektort in Tengani Wiederaufforstung in Tengani/ Malawi braucht das Land Viele Brunnen wollen saniert werden, um die Bevölkerung mit sauberem Wasser zu versorgen.

Die Baumschule soll weiter wachsen und reichlich Saatgut an die Umgegend abgeben. Wir müssen dazu spezielle Maßnahmen zusammen mit dem Projektleiter von AAA Malawi, Mr. Mybeck, planen.

Baumschule von Active Aid in Africa Malawi Auspflanzung der Sämlinge in die umliegenden Dörfer, Active Aid in Africa Malawi Pflanzung von Mangos und Obst sowie JeNeeMo für alle, 
	Auspflanzung der Sämlinge in die umliegenden Dörfer, Active Aid in Africa Malawi

Die Mpatsa CDSS erwartet weitere Post von ihrer Partnerschule, des Theodor Heuss Gymnasiums in Pforzheim.

AAA mit Direktor der Mpatsa CDSS Mr. Camboko im Lehrerzimmer AAA an der Mpatsa CDSS, Tengani, Schülerpost aus Deutschland AAA an der Mpatsa CDSS, Tengani, Schüler warten auf Post aus Pforzheim, THG

Der gesamte Landkreis Tengani benötigt eine Vielzahl von Brunnenreparaturen, besonders auch die weit entlegenen Ortschaften, wo fast alle Brunnen stark reparaturbedürftig sind.

Alter Brunnen in Tengani/ Malawi wartet dringend auf Reparatur Alter Brunnen in Tengani/ Malawi wartet dringend auf Reparatur Alter Brunnen in Tengani/ Malawi wartet dringend auf Reparatur

Ausbau der Baumschule von Active Aid in Africa Malawi in Ngona

AAA-Basis in Malawi

Nach der weitestgehenden Fertigstellung von Gebäude und Baumschule stocken wir nach und nach die Nebenanlagen. Das Eingangstor soll den Sicherheitsstandards angepasst werden.

Zum Seitenanfang

Partnerschaft mit Schulen

Im Rahmen der Partnerschaft mit der Mpatso Highschool in Tengani werden wir schrittweise die Schüler in Sachen Umweltschutz, Bäume, Wassergewinnung, alternative Energien und Ernährung sowie Hygiene sensibilisieren.
Spezielle Aktionstage sind dazu ebenfalls angedacht.

Patenschaft Active Aid in Africa mit High School in Tengani, Malawi, 2013

Beide Schulen tauschten bereits Briefe untereinander aus.


Vorträge

Je nach Terminplan werden wir diverse Vorträge im Raum Pforzheim-Stuttgart-Karlsruhe sowie in Sachsen anbieten.
Sollte eine Kommune oder kirchliche Einrichtung daran interessiert sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf über das kleine Bedienfeld rechts unten auf dem Bildschirm.

Active Aid in Africa Vortrag über Afrika, Malawi, Livingstone, Robert Mattheus, Birgit Uhlig, EMK Pforzheim

Livingstone-Treck:

Aufgrund des mangelhaften Gesundheitszustandes von Birgit mussten wir den Livingstone-Treck verschieben.
Inzwischen gibt es Grund zur Hoffnung: Wir werden Ende 2018 wieder eine Trainingswanderung vor Ort in Tengani starten.

Livingstone-Treck der Hoffnung und Freundschaft Essen mobil als gute Vorbereitung auf den Treck? AAA Germany, Birgit Uhlig, mit Eike Bauer beim Pforzheimer <b>LAUF FUER DAS LEBEN</b> 2018

Mit dem Ziel der besseren Bekanntmachung unserer Idee und des Ngona-Projekts sowie der Verbreitung der Hoffnung und Freundschaft folgen wir den Spuren des legendären Missionars David Livingstone, der vor über 150 Jahren das Sambesi-und Shire-Gebiet erkundete. Nach Möglichkeit werden wir den Treck mit einem Empfang in Tengani und Districtmeeting in Nsanje verbinden.

Zum Seitenanfang